Hauptspeisen vegetarisch

Kürbisstrudel

14. 09. 2017

Zutaten

(für 4 Portionen)

  • 1 Strudel-Mürbteig
  • ca. 1/2 kg Hokkaido-Kürbisfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Essig
  • Kümmel, gehackt
  • Salz, Pfeffer

Zum Bestreichen:

  • 1 Dotter
  • einen Schuss Milch

Zubereitung

Den Kürbis schälen und die Kerne entfernen; anschließend raspeln.

Die Zwiebel und den Knoblauch klein würfeln und im Öl glasig dünsten. Anschließend mit dem Essig ablöschen, würzen und den geraspelten Kürbis zugeben. 5 Minuten weich dünsten.

Die Masse abkühlen lassen und das Ei untermengen. Nun auf den Strudelteig gleichmäßig verteilen, dabei auf einer Seite einen Rand lassen.

Den Rand mit der Dotter-Milch-Mischung bestreichen und den Struden einrollen. Auch die Oberfläche des Strudels bestreichen und mit der Gabel einstechen.

Bei 180° C (Gasherd Stufe 6) ca. 30 Min. backen.

Tipps

  • Der Strudel kann mit getrockneten Kürbiskernen verfeinert werden: Einfach gehackte Kürbiskerne untermengen und mit ganzen Kürbiskernen bestreuen.
  • Als Beilage passt Rahm oder eine Johurt-Rahm-Kräuter-Sauce.
image_pdfimage_print
1 likes

Author

Manuel