Hauptspeisen vegetarisch

Melanzani überbacken

7. 02. 2018

Zutaten

(für 4 Portionen)

  • 2  Melanzani
  • 4 Paradeiser
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 g Mozzarella
  • 4 Eier
  • 1/8l Olivenöl
  • 2 EL Oregano, gehackt
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 2 EL Kürbiskerne, gehackt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Melanzani waschen und der Länge nach halbieren. Danach aushöhlen, dass wenig Fruchtfleisch auf der Schale bleibt. Das Fruchtfleisch in kaltes Salzwasser legen und unter Wasser halten. Inzwischen das Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen. Nun die Melanzanihälften in eine Auflaufform legen und kräftig mit Olivenöl einstreichen. Salzen und pfeffern. Ca. 15 Std vorbacken. Frucht sollte weich und nicht mehr zäh sein.

Die Eier hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, und nach dem Schälen kleinwürfelig schneiden. Paradeiser ebenfalls kleinwürfeln. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Auch die Melanzanistücke, vorher trocken tupfen, klein schneiden.

Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig anbraten. Melanzani und Paradeiser hinzugeben. In der Pfanne garen. Pfanne vom Herd nehmen. Abschließend Mozzarella mit den Eiern und Petersilie dazugeben und kräftig durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Gemüsemasse auf die Melanzanihälften verteilen und ca. 20 Minuten überbacken.

 

Dazu passt grüner Salat.

image_pdfimage_print
7 likes

Author

Johann