Typo3

Neues Typo3-Projekt auf Hetzner-Webhosting-Server anlegen

6. 02. 2013

Hier findet sich eine beispielhafte Best-Practice-Lösung, wie man auf einem Hetzner-Account mit Typo3-Unterstützung ein neues Projekt einrichtet:

1. In die Hetzner-Konsole https://konsoleh.your-server.de einloggen

2. Domain Extras > Typo3 > Neues Projekt anlegen > ../kundenname

3. Per FTP verbinden und folgende Verzeichnisse unter kundenname/fileadmin anlegen:

dev (beinhaltet Developement-Bilder)
res (beinhaltet die Ressourcen, die vom Kunden erhalten wurden und für die HP benötigt werden)
templates/used (für Projekt benötigte Grafiken)
templates/styles (für Projekt benötigte CSS-Dateien)
templates/scripts (für Projekt benötigte Javascripts)
templates/fonts (für Projekt benötigte TTF-Schriften)
save (ZIP-Dateien von vorherigen Versionen, Dateiname nach dem Schema: JJJJMMTT Projektname.zip)
user_upload (für Content-Data, die in Typo3-Inhaltsfeldern eingebunden werden)

4. In der Datei localconf.php im Verzeichnis typo3conf am Server folgende Zeile einfügen:

$TYPO3_CONF_VARS['GFX']['gdlib_png'] = '1';
$TYPO3_CONF_VARS['GFX']['im_imvMaskState']=1;
$TYPO3_CONF_VARS['GFX']['im_v5effects']=1;
$TYPO3_CONF_VARS['GFX']['im_version_5'] = 'gm';

5. Weiters auch gleich den Speicher erhöhen mit (ACHTUNG: Kann für den gesamten Webspace auch in der Hetzner-Konsole erhöht werden!):

ini_set('memory_limit', '64M');

6. Hauptdomain/kundenname aufrufen und einloggen mit „admin“ und dem oben vergebenen Passwort

7. Liste der Erweiterungen aktualisieren. Falls eine Fehlermeldung auftritt, im Install-Tool unter „All Configuration“ den Punkt „curlUse“ aktivieren. Anschließend im Erweiterungs-Manager alles Erweiterungen auf die Sprache „Deutsch“ umstellen.

8. Folgende Standarderweiterungen installieren:

static_info_tables
templavoila
ke_stats

9. Eigenes Template erstellen und hochladen

10. TemplaVoila! – Wizard ausführen

11. In TemplaVoila! mappen

12. In Benutzereinstellungen > > Rekursives Löschen aktivieren

13. Anschließend noch den Doctype setzen, z. B. mit…

config.doctype = <!DOCTYPE html>
config.htmlTag_setParams = lang="de"

14. …und den Zeichensatz sowie die Sprache:

# Charset
config.metaCharset = utf-8
config.additionalHeaders = Content-Type:text/html;charset=utf-8
config.renderCharset  = utf-8
 
# Sprache
config.sys_language_uid = 1
config.language = de
config.locale_all = de_DE
date_stdWrap.strftime = %d. %B %Y
time_stdWrap.strftime= %H:%M

Achtung: Auch die Log-Einstellungen beachten: Logs benötigen Unmengen an Speicherplatz

Die register_globals – Sicherheitslücke schließen: Sicherheitslücke Register globals schließen

Die automatischen englischen Link-Titel ausschalten: Link-Titel ausschalten

Das lästige „(Kopie 1)“ beim Inhaltselement-Kopieren loswerden: Lästige Anzeige von „Kopie 1“ beim Kopieren

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Manuel

Related Posts