Microsoft Outlook

Office 365: Domain umleiten

25. 01. 2012

Vorgaben

  • Man hat eine Domain registriert und betreibt auch bereits eine Homepage
  • Man möchte lediglich mit den E-Mails zu „Office 365“ übersiedeln

Problem

Microsoft möchte, dass man die komplette Domain mittels DNS-Eintrag auf Office 365 umleitet und dort mittels der DNS-Verwaltung wieder zurück auf die Homepage verweist.

Es gibt allerdings die Möglichkeit, lediglich den E-Mail-Verkehr mittels einiger Einträge umzustellen. Damit bleiben die DNS-Einträge gleich.

Dazu hinterlegt man einfach in der DNS-Konfig beim derzeitigen Hoster die Angaben, die im „DNS-Manager“ auf der Office 365-Plattform eingetragen sind.

Das Zonefile wird also z. B. so ergänzt:

autodiscover             IN CNAME   autodiscover.outlook.com.
lyncdiscover.xx.at       IN CNAME   webdir.online.lync.com.
sip.xxx.at               IN CNAME   sipdir.online.lync.com.
 
@                        IN MX 10   xxx.mail.eo.outlook.com.
 
_sipfederationtls._tcp   IN SRV     10   2   5061     sipfed.online.lync.com.
 
@                        IN TXT     v=spf1 include :outlook.com ~all

Dabei ist der SRV-Eintrag für IM-Clients

Quelle

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Manuel