Pie

Pie – Grundteig klassisch

20. 12. 2011

Das originale US-Piecrust-Rezept wird gänzlich ohne Zucker zubereitet und ergibt einen bröseligen („flaky“) Teig. Das Geheimnis ist die Verwendung von Pflanzenfett und Eiswasser; zu stark geknetet werden darf nicht!

Zutaten

Die Zutaten genügen für einen gedeckten Pie (28 cm). Wenn der Pie offen bleiben soll, einfach die Mengen halbieren.

  • 375 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 200 g kaltes Pflanzenfett
  • 1 Ei
  • 6 EL Eiswasser

Zubereitung

1. Das Mehl mit dem Salz mischen

2. Das Pflanzenfett dazu und mit der Gabel alles so lange zerdrücken, bis eine bröselige Mischung entsteht

3. Das Ei mit dem Eiswasser verquirrlen

4. Ei-Wasser rasch mit der Gabel in das Mehl rühren und wenig kneten (nicht zu gründlich!)

5. Den Teig kühl stellen und den Inhalt des Pies vorbereiten :-)

6. Anschließend die Hälfte des Teigs zwischen Backpapier auswalken und für den Boden verwenden, die andere Hälfte für den Deckel

7. Nachdem der Pie gefüllt wurde: bei 200°C ca. 30 Min. backen

Quelle

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Manuel

Related Posts

Pie

Puten-Kürbis-Pie

31. 01. 2012

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Pie / Torten

Zitronen-Baiser-Pie

24. 11. 2014

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...