Retro-Computing

PrintMaster Plus

20. 06. 2010

Disclaimer:
Alle Artikel in der Kategorie „IT-Museum“ sind persönliche Erfahrungen und haben keinen Anspruch auf historische Vollständigkeit!

 

Kurzbeschreibung

In den 80er-Jahren, als der Nadeldrucker noch High-End-Technologie war und ich Texte mit WordStar verfasste, gab es ein Programm, das es ermöglichte, Poster zu drucken: PrintMaster Plus 2.0!

PrintMaster.png

Man konnte eine der vorgegebenen „Grafiken“ wählen, sie durch einen Rahmen und durch Text ergänzen – und fertig war das Plakat. Außerdem konnte man – durch das Endlospapier am Nadeldrucker – lange Banner produzieren.

 

Screenshots etc…

Einige der verfügbaren 125 Bilder:

Printer.png
Dinner Turkey.png
Skull.png
Pattern1.png

Einige der wählbaren 10 Schriften:

Font deville.png
Font computer.png

Und nun die etwas seltsamen Rahmen, die zur Auswahl standen:

Border 01.png
Border 02.png

So hat es beim Poster-Entwurf ausgesehen:

Poster 01.jpg

Quellen

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Fabian