Kuchen

Rhabarber-Topfen-Kuchen

17. 04. 2016

Rhabarber-Topfen-Kuchen 18Obwohl ich meinen Becherblechkuchen in der Rhabarber-Variante sehr, sehr gern habe, wollte ich diesmal einen etwas anderen Kuchen probieren. Ich habe mich dazu entschieden, einen Rhabarber-Topfen-Kuchen zu backen.

Der Kuchen ist ganz gut gelungen: Der krümelige Boden harmoniert ausgezeichnet mit dem sauren Rhabarber und der cremigen Topfencreme. Lediglich eine kleinere Kuchenform hätte ich nehmen sollen: Meine Form war fast backblechgroß – so wurde der Kuchen zwar auch sehr gut, aber etwas dünn. Aber das ist Geschmackssache 🙂

Zutaten

Für den Teig

  • 400 g Mehl, glatt
  • 160 g Staubzucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 250 g kalte Butter

Rhabarber-Topfen-Kuchen 01

Für die Creme

  • 500 g Rhabarber
  • 500 g Topfen
  • 5 Eigelb / 6 Eiweiß
  • 1 EL Speisestärke
  • 180 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Rhabarber-Topfen-Kuchen 08

Zubereitung

Aus den Zutaten für den Teig zunächst einen Mürbteig bereiten. Dazu das Mehl in eine Schüssel geben und die kalte Butter rasch hineinschneiden:
Rhabarber-Topfen-Kuchen 02

Zwischen den Fingern rasch zerkrümeln, bis keine größeren Butterklumpen mehr vorhanden sind:
Rhabarber-Topfen-Kuchen 03

Nun die weiteren Zutaten dazu, vermengen und auf eine saubere Oberfläche leeren:
Rhabarber-Topfen-Kuchen 05

Rasch zu einem Teig verkneten:
Rhabarber-Topfen-Kuchen 06

Den Teig auswalken und auf den Boden der befetteten Kuchenform bringen (Muss nicht schön sein):
Rhabarber-Topfen-Kuchen 07

Bei 160°C (Gas Stufe 3-4) 15 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen, in 2 cm – Stücke schneiden und mit etwas Zucker bestreut beiseite stellen:
Rhabarber-Topfen-Kuchen 09

Für die Creme das Eiweiß steif schlagen und unter hoher Rührgeschwindigkeit 50 g des Zuckers einschlagen:
Rhabarber-Topfen-Kuchen 10

In einer weiteren Schüssel den Rahm mit den übrigen Zutaten zu einer homogenen Masse verrühren:
Rhabarber-Topfen-Kuchen 11

Nun vorsichtig den Eischnee unterheben:
Rhabarber-Topfen-Kuchen 13

Nun zunächst den Rhabarber am Kuchenboden verteilen…
Rhabarber-Topfen-Kuchen 14

…und danach die Topfenmasse:
Rhabarber-Topfen-Kuchen 15

Im Backrohr bei gleicher Temperatur 35 – 40 Min. fertig backen. Falls der Kuchen zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. – Fertig!
Rhabarber-Topfen-Kuchen 16

Rhabarber-Topfen-Kuchen 17

image_pdfimage_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Manuel

Related Posts

Kuchen

Mohr im Hemd

9. 01. 2017

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Kuchen

Topfengugelhupf

11. 03. 2016

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Kuchen

Bananenschnitten

18. 02. 2014

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...