Hauptspeisen vegetarisch

Spinatnockerl vom Brett

29. 06. 2017

Zutaten

(für 4 Personen)

Teig

  • 550 g Mehl griffig
  • 200 ml Buttermilch
  • 5 Eier
  • 4 EL Öl
  • 8 g Salz
  • Butter zum Anrösten

Creme

  • 500 g Cremespinat, tiefgefroren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Pfeffer

Zum Servieren

  • Parmesan, gerieben

Zubereitung

Ggf. den tiefgefrorenen Spinat beiseite stellen und auftauen lassen.

Die Zutaten für den Teig mittels Kochlöffel zu einem festen Teig verarbeiten und danach etwas rasten lassen.

In der Zwischenzeit Salzwasser zum Kochen bringen. Den Teig auf ein bemehltes Brett geben. Dieses Brett an der Topfkante auflegen und mit einer Palette ca. 2.cm große Teigstücke ins kochende Wasser streichen. Öfters umrühren, damit die Nockerl nicht zusammen kleben. Wenn alle Nockerl an der Oberfläche schwimmen, sind sie gar. Abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Den nun aufgetauten Spinat mit einer zerdrückten Knoblauchzehe verfeinern und mit Pfeffer abschmecken.

Nun die Butter in einem Reindl zergehen lassen. Die Nockerl dazugeben und scharf anbraten. Schlussendlich den Spinat untermischen und kräftig verrühren.

Vor dem Servieren mit geriebenen Parmesan bestreuen. Dazu passt grüner Salat.

image_pdfimage_print
1 likes

Author

Johann