Getränke

Tonic-Water

5. 09. 2016

Schlagwörter: , , , ,

Tonic Water 18Da ich bei einem Freund die Gelegenheit hatte, Gin für den Eigenbedarf selbst zu brennen (der übrigens wirklich ausgezeichnet geworden ist), hat mich nun auch der zweite Teil eines Gin-Tonic interessiert, selbst herzustellen. Hier das Rezept für den „Tonic-Water-Sirup“, den man zu 4 cl in ein 0,25 l Glas gibt und mit Soda aufgießt.

Zutaten

Für den Kaltansatz

  • 0,75 l Wasser
  • 30 g Chinarinde
  • 30 g Zitronensäure
  • 3 Limetten, unbehandelt
  • 2 Zitronen, unbehandelt
  • 1 – 2 Orangen (je nach Größe), unbehandelt
  • 1 TL Zitronengras, gemahlen (gerne auch 1 Stange grob gehackt)
  • 10 Pimentkörner
  • 1 Prise Salz

Tonic Water 01

Für den Zuckersirup

  • 0,25 l Wasser
  • 750 g Kristallzucker

Tonic Water 09

Zubereitung

  1. Die Schale der Zitrusfrüchte abschälen.
    Tonic Water 05
  2. Mit allen anderen Zutaten mischen und zugedeckt (bzw. verschlossen) für drei bis fünf Tage in den Kühlschrank stellen. Dabei zu Beginn und dann jeden Tag einmal schütteln. In dieser Zeit lösen sich die Geschmacksstoffe aus den Zutaten und befinden sich im Wasser, das unser Tonic-Konzentrat werden wird.
    Tonic Water 02 Tonic Water 04 Tonic Water 06 Tonic Water 07 Tonic Water 08
  3. Wenn es soweit ist, den Zuckersirup herstellen:
    Dazu das Wasser in einem dickwandigen Topf handwarm erwärmen und den Zucker einrühren. Das Ganze so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Masse sollte nach dem Abkühlen zäh wie Kleister sein. Nun vom Herd nehmen und unbedingt abkühlen lassen!
    Tonic Water 10 Tonic Water 14 Tonic Water 15
  4. Als nächsten Schritt wird das Konzentrat mehrstufig gefiltert: Zunächst durch ein Sieb, dann durch einen Kaffeefilter und am Schluss durch ein dreifach gefaltenes Geschirrtuch. Das Ergebnis sollte klar und bernsteinfarben sein.
    Tonic Water 12 Tonic Water 13
  5. Um den Sirup aufzubewahren, diese in sterilisierte Flaschen füllen. Dazu zunächst die Flaschen und den Trichter in Wasser erhitzen und fünf Minuten kochen lassen.
    Tonic Water 11
  6. Schließlich Konzentrat und Zuckersirup gut verrühren und in sterilisierte Flaschen abfüllen.
    Man sollte ca. 0,75 bis 1 Liter Tonic-Sirup erhalten.
    Tonic Water 16 Tonic Water 17

Bemerkungen / Korrekturen

  • 05.09.2016: Ursprünglich war das Rezept mit 500 g Zucker. Dabei tritt jedoch die Bitterkeit der Chinarinde unangenehm in der Vordergrund.

Quellen

  • https://www.nerd-supreme.de/2015/05/08/rezept-tonic-water-selbst-gemacht/
  • http://ginspiration.de/blog/tonic-water-selbst-herstellen-rezept/

 

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Manuel

Related Posts

Getränke

Hollersekt

10. 07. 2012

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Getränke

Ananas-Rotwein-Bowle

10. 07. 2012

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Getränke

Ingwer-Sirup

11. 01. 2017

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...