Adzukibohnen mit Dinkel

Hauptspeisen vegetarisch 23. 01. 2017

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 300 g Adzukibohnen
  • 100 g Dinkel
  • 30 Stk Babykarotten
  • ½ Stange Lauch
  • 6 Paradeiser klein
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ¾ l Gemüsesuppe
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • Salz. Pfeffer
  • Parmesan

Zubereitung

Die Hülsenfrüchte über Nacht in Wasser einweichen.

Danach das Wasser wegschütten und die Bohnen gründlich waschen. Nun die Bohnen mit kaltem Wasser zustellen. Das Wasser sollte ca. 3 cm über den Bohnen sein. Weichkochen. Mit der Gabel einstechen, ob sie weich sind.

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. In Öl anschwitzen. Den Lauch fein schneiden und mit den Babykarotten und den geviertelten Paradeisern unterrühren. Alles kurz unter ständigem Rühren erhitzen. Adzukibohnen und den Dinkel dazugeben. Wiederum kurz anbraten und mit der Suppe löschen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Die Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Vor dem Servieren mit geriebenen Parmesan bestreuen.

Dazu passen Semmelknödel oder einfach ein dunkles Brot.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1)
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Johann