Alt-burgenländische Bohnensuppe

Suppen & Einlagen 6. 04. 2017

Hier ein älteres Rezept für eine Bohnen-Sauerkraut-Suppe. Klingt im ersten Moment vielleicht etwas seltsam, aber die Suppe schmeckt ganz hervorragend.

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 1 Schöpflöffel Bohnen (inkl. dem Bohnenwasser)
  • 1 Schöpflöffel Sauerkraut
  • 1 Becher Rahm
  • 1/2 EL Mehl, glatt
  • 1/4 l Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die getrockneten Bohnen über Nacht in der dreifachen Menge Wasser einweichen. Das Wasser jedoch nicht wegleeren.
Stattdessen direkt in einen Topf abseihen und einen Schöpflöffel Sauerkraut dazu.

Nun aufkochen und kochen lassen, bis die Bohnen fertig sind.

Das Mehl mit dem Wasser verquirrlen und dazugeben. Den Rahm ebenfalls einrühren.

Alles nochmals aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.