Apfelstrauben

Zutaten

  • 4 große Äpfel
  • 2 Eier
  • 1/4 l Milch
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Mehl
  • Öl (zum Ausbacken)
  • Zimt (zum Bestreuen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Zubereitung

Die Eier mit der Milch und dem Vanillezucker vermengen. Mehl unterrühren bis ein dicker Palatschinkenteig entsteht.

Äpfel schälen und entkernen. In unregelmäßige ca. 1 cm starke Stücke schneiden und in den Teig einrühren. Vorsicht: Den Teig nicht zu stark umrühren, da er sonst zähflüssig wird.

Mit einem Esslöffel kleine Portionen der Apfelteigmischung ins heiße Öl geben und beidseitig goldgelb backen. Abtropfen lassen.

Vor dem Essen mit Zimt und Staubzucker bestreuen.

Galerie