Beef Tartar

Hauptspeisen mit Fleisch 24. 12. 2015

Zutaten

(für 4 Portionen)

  • 800 g Rinderfilet, frisch (nicht abgehangenes)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Essiggurkerl
  • 3 EL Kapern
  • 4 Eidotter
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Ketchup, scharf
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Chilipulver
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 2 EL Senf (Dijon)
  • 1 Stamperl Cognac
  • 8 Salatblätter
  • Salz, Pfeffer

Zubreitung

Haut und Sehnen vom Rinderfilet entfernen und mit einem scharfen Messer abschaben und sehr fein hacken. Zwiebel, Essiggurkerl und Kapern fein hacken. Alles in einer Schüssel vermengen und die restlichen Zutaten untermischen. Je nach Geschmack schärfer abschmecken.

Puddingform mit kaltem Wasser auswaschen und das Beef Tatar reingeben.

Die Salatblätter auf den Teller geben und das Beef Tatar aus der Puddingform rausstülpen.

Dazu wird Toastbrot serviert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1)
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Johann