Brennnessel-Nockerl, überbacken

Hauptspeisen vegetarisch 30. 04. 2015

ZutatenBrennessel-Nockerl

(für 4 Personen)

  • 400 g Brennnesselblätter (junge, zarte)
  • 125 ml Rahm
  • 150 g Käse, gerieben

Teig

  • 400 g Mehl griffig
  • 200 ml Milch
  • 3 Eier
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • 100 g Rahm
  • 150 g Käse (eher deftiger)

Zubereitung

Die Brennnesselblätter waschen und in gesalzenem, kochendem Wasser blanchieren. Danach abseihen und klein schneiden. Vorsicht heiß!

Dann die Zutaten für den Teig durchkneten. Die geschnittenen Brennnessel ausdrücken, damit sie nicht zu wässrig sind, und in den Teig geben. Nochmals kräftig durchkneten.

In einem Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Nockerl darin ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann abseihen.

Eine feuerfeste Schüssel mit Butter ausschmieren und mit den Brennnesselnockerl  auffüllen. Mit dem Rahm bestreichen und danach mit frisch geriebenen Käse bestreuen.

Im Backrohr mit der Grilleinstellung überbacken. Achtung – der Käse bekommt sehr schnell Farbe.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Johann