Typo3

Frontend-Editing

20. 02. 2013

Folgende Einstellungen aktivieren das Frontend-Editing für Redakteure:

Fe-edit 01.png

Einfach im TS-Config des Benutzers in der Benutzerverwaltung folgendes eintragen:

admPanel {
#Frontend-Editieren freigeben
enable.edit = 1
#Buttons einblenden
override.edit.displayIcons = 1
#Admin-Panel abschalten
hide = 0
}

Weiters muss im Template-Setup noch die Zeile

config.admPanel = 1

enthalten sein.

Weiters ist auch die (mitgelieferte) Erweiterung „feedit“ zu installieren.

Backend sperren

Bei der oben genannten Lösung hat der User noch immer die gewährten Zugriffsrechte im BackEnd, nur mit dem Vorteil, dass er auch (z. B. bei einer Seite mit dem Lupen-Symbol) ins FrontEnd-Editing wechseln kann.

Manchmal kann es jedoch sinnvoll sein, das BackEnd für einen User komplett zu sperren. Dies funktioniert mit der Erweiterung „frontend_edit_only“:

1. Die Erweiterung aus dem Repository installieren

2. Nun kann man in den Benutzereinstellungen ein Häkchen setzen, das verhindert, dass der Benutzer in das BE kommt:

Fe-edit 02.png

3. Damit sich der User auch im FrontEnd anmelden kann, öffnet man den Bereich „Installation“ und stellt unter „All Configuration“ die Veriable BEinterfaces zu „frontend,backend“. Der User meldet sich nun standardmäßig im FrontEnd an; selbst kann man auf BackEnd umstellen und sich im BackEnd anmelden.

Fe-edit 03.png

Was noch fehlt, ist ein Logout-Button (zur Zeit muss der User alle Fenster schließen). Dazu gibt es verschiedene Ansätze, die ich noch testen muss.

Neues, AJAX-gestütztes Frontend-Editing

Ab Version 4.3 steht ein neues, modernes FrontEnd-Editing zur Verfügung. Dies kann einfach aktiviert werden, indem die Extension „feeditadvanced“ installiert wird.

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.

Related Posts

Typo3

Breadcrumb

14. 12. 2011

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Typo3

Slideshow als Content-Element

4. 12. 2011

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...