Hauptspeisen vegetarisch

Gemüsecurry

6. 04. 2016

ZutatenGemüsecurry

(für 4 Personen)

  • 2-3 Frühlingszwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 2 Paprika
  • 1 Stange Lauch
  • 600 g Erdäpfel
  • 200 g Topinambur
  • 300 g Bambussprossen (Dose)
  • 200 g Ananasstücke
  • 1 TL Ingwerpulver
  • ½ TL Kurkuma, gemahlen
  • ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • ¼ TL Zimt
  • 1TL Paprikapulver
  • 1 EL Curry
  • Salz, Pfeffer
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 50 ml Ananassaft
  • 200 ml Kokosmilch
  • 3 EL Öl

Zubereitung

Zuerst die Erdäpfel weich kochen. Währenddessen den Topinambur, die Karotten, den Lauch und den Paprika putzen, waschen und fein schneiden. Zwiebel und Knoblauch ebenfalls fein schneiden und in Öl anbraten. Nun das restliche Gemüse mit den Zwiebeln kurz weiterrösten. Danach mit der Suppe und dem Ananassaft aufgießen, die Gewürze beigeben und ca. 5 Minuten garen lassen. Die Erdäpfel schälen und in grobe Stücke schneiden. Zu dem Gemüse geben und mit der Kokosmilch köcheln lassen bis alles gar ist.

Dazu serviert man Bulgur oder Reis.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Johann