Gemüsesulz

Vorspeisen 4. 02. 2013

Sulz 01.jpg

Folgendes Rezept füllt eine Kastenform, ist also als Vorspeise für 15 Personen genug. Das Rezept ist für eine vegetarische Sulz, andernfalls nimmt man einfach Gelatine anstelle von Agar-Agar.

Zutaten

  • 1 Pkg. Agar-Agar
  • 2 Suppenwürfel
  • 1 Stange Lauch
  • 250 g Erben
  • 2 rote, 2 grüne Paprika
  • 4 Karotten

Zubereitung

1. Streifen vom Lauch abschälen und kurz in kochendes Wasser geben

2. Das überige Gemüse in Streifen schneiden und ca. 10 Minuten dämpfen

3. Das Agar-Agar in 2 l Wasser einrühren, aufkochen und die Suppenwürfel darin auflösen. Hier intensiv würzen, da beim Gelieren einiges an Geschmack verloren geht

4. Die Kastenform mit dem Lauch auslegen

5. Einen halben Zentimeter Suppe hineingeben und kurz kalt stellen, bis es einigermaßen fest wird

6. Nun immer etwas Gemüse einlegen, mit Suppe übergießen und kurz kalt stellen, bis die Kastenform vollgefüllt ist

7. In den Kühlschrank und nach ca. 2 Stunden ist die Sulz servierbereit

Vielen Dank an Luca für das tolle Rezept!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.