Hauptspeisen, süß

Grießbrei

16. 11. 2016

Schlagwörter: ,

Grießbrei (auch Grießkoch) ist ein aus Grieß (Weichweizengrieß) gekochter Brei, der meist mit Milch süß zubereitet wird. Serviert wird Grießbrei meist mit Zucker, Kakaopulver, Zimt, Rosinen, Obst, Kompott, Apfelmus oder Fruchtsirup.

Zutaten für 4 Personen als Nachspeise oder für 2 – 3 Personen als Hauptspeise.
Wenn ich ihn für mich alleine zubereite, halbiere ich die Zutaten, nehme aber dennoch ein ganzes Ei.

Zutaten

  • 800 ml Milch
  • 90 g Grieß
  • 2 EL Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 25 g Butter

Zubereitung

Die Milch in einem dickwandigen, weiten Topf mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz aufkochen.
griessbrei-02

Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen der Grieß hineinrieseln lassen. Noch einmal kurz aufkochen, vom Herd nehmen, zudecken und 5 Minuten quellen lassen.
griessbrei-03

In der Zwischenzeit das Ei trennen und den Schnee schlagen.
griessbrei-04

Nach den 5 Minuten die Butter und den Dotter in den Grieß einrühren.
griessbrei-05

Anschließend den Schnee vorsichtig unterheben.
griessbrei-06 griessbrei-08

Wie oben beschrieben mit Kakaopulver, Zimt, Kokosraspeln, Sirup o. ä. anrichten.
griessbrei-11

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.

Related Posts

Hauptspeisen, süß

Apfelauflauf

22. 10. 2010

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Hauptspeisen, süß

Apfelstrauben

20. 07. 2020

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...