Hauptspeisen vegetarisch

Hirselaibchen mit Käse

3. 02. 2020

Zutaten

(für 4 Portionen)

  • 120g Hirse
  • ½ l Wasser
  • 1 Suppenwürfel
  • 75g Brösel
  • 1 Ei
  • 100 g Käse (kräftig), gerieben
  • 50g Österzola, zerbröselt
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • 1 TL Dille gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Herausbraten

Zubereitung

Die Hirse durchwaschen und mit dem Wasser und dem Suppenwürfel 25 Minuten köcheln lassen. Danach ca. 30 Minuten ziehen und dabei auch auskühlen lassen.

Nun die Semmelbrösel, das Ei und den Käse untermischen. Abschließend mit den Gewürzen abschmecken. Die Masse ordentlich durchkneten. 

Laibchen formen und im heißen Öl knusprig braten.

Dazu passt jede Art von Zuspeis und Salat. Es kann aber auch nur Rahm oder eine Joghurtsoße dazu gereicht werden.

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2)
Loading...

Author

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.