Hirselaibchen mit Karotten

Hauptspeisen vegetarisch 16. 07. 2012

Zutaten

  • 1 Tasse Hirse
  • 2 Tassen Suppe
  • 150 g Karotten, gerieben
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Öl (zum herausbacken)

Zubereitung

1. Hirse sehr heiß waschen

2. Suppe aufkochen und Hirse hinein geben, 10 – 15 Min. köcheln lassen, bis das Wasser weg ist; immer wieder umrühren. Danach noch etwas ausquellen lassen

3. Zwiebel klein schneiden und mit den Karotten in eine Schüssel geben

4. Mit der Hirse, den Eiern, Mehl und Salz vermengen

5. Laibchen in ganz wenig Öl knusprig braten (Vor dem Wenden sollte eine Seite schon knusprig sein, sonst zerfallen sie leicht)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.