In Diagrammen “0” ausblenden

Microsoft Excel 28. 04. 2010

Wenn man in Excel Diagramme gestaltet und die Diagrammbeschriftungen einblendet, hat man oft folgendes Problem:

Daten, die “0” sind, werden korrekterweise nicht angezeigt.
Allerdings schwirrt im Diagramm zwischen den anderen Datensätzen irgendwo der Wert “0” herum.
Diesen kann man über ein benutzerdefiniertes Zahlenformat jedoch ausblenden:

Vorgehensweise

1. In die Formatierung der Zahlenbeschriftung wechseln und als benutzerdefiniertes Format folgendes eingeben: =0″”

2. Anschließend auf “Hinzufügen” klicken, es erscheint: =0″”;Standard

3. Dieses nun unserer Datenbeschriftung zuweisen

..sobald nun der Wert 0 hat, wird die Datenbeschriftung nicht mehr angezeigt

Quelle

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.