Noch auszuprobieren / Suppen

Paradeissuppe mit Gnocchi

27. 02. 2012

Paradeissuppe Gnocchi 01.jpg

Zutaten

Für die Suppe:

  • 400 g Paradeiser
  • 70 g Tomatenmark
  • 150 ml Paradeissaft
  • 750 ml Suppe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Knollensellerie
  • 50 ml Schlagobers
  • 1 EL Sojasoß
  • 1/2 TL Thymian
  • 1 EL Zucker
  • 1 Zwiebel, klein geschnitten
  • 1 EL Olivenöl

Für die Gnocchi:

  • 150 g Erdäpfel, mehlig
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 100 g Mehl, griffig
  • 20 g Basilikum, fein geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

 

Zubereitung Suppe

1. Zwiebel anschwitzen, aufgießen und restliche Zutaten hinzu; 30 Min. köcheln lassen

2. Suppe pürieren und durch ein Sieb passieren, noch einmal aufkochen und abschmecken

 

Zubereitung Basilikum-Gnocchi

1. Gekochte und pürierte Erdäpfel mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen

2. Mit Ei, Dotter, Mehl und Basilikum rasch zu einem Teig verarbeiten

3. Teig auf bemehlter Fläche zu einer 1,5 cm dicken Rolle formen; kleine Stücke abschneiden; Kugeln formen

4. Auf mit Folie bespanntes und bemehltes Blech legen und mit der Gabel eindrücken

5. Im Salzwasser ca. 3. Min. kochen und anschließend abseihen

 

Quelle

  • Spar Rezeptewelt, 2011

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.

Related Posts

Suppen

Gazpacho

28. 03. 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Suppen

Knoblauchcremesuppe

30. 08. 2009

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Suppen

Ungarische Früchtesuppe

16. 07. 2012

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...