Hauptspeisen vegetarisch

Polentalaibchen

27. 01. 2020

Polentalaibchen mit Rahm und Kürbiszuspeis

Zutaten

  • 1 Tasse Maisgries (1/4 l)
  • 1 TL Öl
  • 2 Tassen Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 mittlere Zwiebel, gehackt
  • 2 kleine Karotten, gerieben
  • 3 – 4 zerdrückte Knoblauchzehen
  • etwas Sellerie
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Kerbel, gehackt
  • 1 EL Estragon, gehackt
  • 1 EL Basilikum, gehackt
  • 1 TL Koriander, gehackt
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Eier
  • Brösel (zum Panieren)
  • Kokosfett (zum Herausbacken)

Zubereitung

Das Wasser salzen und aufkochen. Die Polenta in einer Pfanne im Öl anrösten. Nun das heiße Wasser über den Maisgries gießen und verrühren. Vom Herd nehmen und 20 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Alle übrigen Zutaten dazugeben, gut durchkneten und Laibchen formen. Diese in Brösel wälzen und im heißen Fett herausbacken.

Dazu passt jede Joghurt- oder Rahmcreme; oder man genießt die Laibchen zu einer Zuspeis.

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2)
Loading...

Author

Johann