Traditioneller Reispudding aus Dänemark

Risalamande mit Kirschsoße

Nachspeisen / Weihnachten 3. 01. 2022

Risalamande ist eine klassische dänische Nachspeise, die vor allem zu Weihnachten gegessen wird. Dabei handelt es sich um einen Reispudding mit Schlagobers und Gewürzen, der mit einer heißen oder kalten Kirschsoße serviert wird. Oft wird der Pudding einfach in einer großen Schüssel in der Mitte des Tisches serviert; hier jedoch eine Variante zum schön Anrichten.

Zutaten

Für den Pudding

  • 50 g Rundkornreis
  • 500 ml Vollmilch
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • etwas Zitronenschale, gerieben
  • 70 g Staubzucker
  • 300 ml Schlagobers
  • 70 g Mandeln, gehackt

Für die Kirschsauce

  • 400 g Kirschen, entkernt (aus dem Glas)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 65 g Staubzucker
  • 100 ml roter Portwein
  • 200 ml Orangensaft
  • 100 ml Wasser
  • 2 TL Maisstärke

Küchenutensilien

Für diese Variante benötigt man Halbkugelformen (Gibt es beispielsweise bei Amazon). Diese können notfalls auch mit Muffin-Formen ersetzt werden.

Zubereitung

Der Pudding

Reis, Milch, Vanillezucker und die Zitronenschale langsam zu einem Milchreis kochen und anschließend auskühlen lassen.

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten. Mit dem Staubzucker in den Milchreis rühren.

Das Schlagobers schlagen und vorsichtig unterheben. Anschließend in Halbkugelformen (oder Muffin-Formen) füllen und zumindest einige Stunden einfrieren.

Vor dem Anrichten aus den Formen geben und 30 Minuten temperieren.

Die Soße

Zucker, Vanillezucker, Portwein, Orangensaft und Wasser in einen Topf geben, aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Die Kirschen zugeben, wieder aufkochen lassen und nochmals 10 Minuten leicht simmern. Die Maisstärke mit ein bisschen der Soße verrühren und diese damit binden.

Quelle

Dieses Rezept wurde inspiriert bei einem Rezept aus der Tageszeitung DerStandard.

Weiterführende Infos über die Geschichte finden sich in der englischsprachigen Wikipedia.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3)
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.