Rotkraut-Karotten-Apfel-Zuspeis

Beilagen 17. 01. 2017

Zutaten

(für 4 Portionen)

  • ½ Rotkraut
  • 6 Karotten
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 1/8 Rotwein
  • ½ Wasser
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Kürbiskerne, gehackt
  • 1 TL Leinsaat
  • 1  TL Kümmel
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Messerspitze Zimt
  • ev. 1 Prise Chili
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Sojasoße
  • ½ Becher Rahm

Zubereitung

Zwiebel und Rotkraut fein schneiden. Karotten und Apfel grob raspeln. Zuerst die Zwiebel anrösten und dann das Kraut, die Karotten und den Apfel zugeben. Unter ständigem Rühren weiter rösten. Nun mit dem Rotwein/Wasser-Gemisch löschen und die Gewürze untermengen. Vom Herd nehmen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Danach erhitzen und mit der Sojasoße und dem Rahm verfeinern. Nicht mehr kochen!

Passt zu Frühlingsrollen (siehe Foto), vegetarische Laibchen bzw. Fleisch.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.