Microsoft Windows

Sperrbildschirm-Fotos speichern

15. 01. 2021

Die Liste der letzten Windows 10 Sperrbildschirm – Bilder

In der Standardeinstellung zeigt Windows 10 oft schöne Fotos am Sperrbildschirm an. Manchmal so schön, dass man sie behalten möchte. Das geht relativ einfach – man muss jedoch wissen, wo sie liegen. Hier ist eine kurze Anleitung, wie man zu den Bildern kommt.

1. [WIN]-[R] drücken, folgende Zeile hineinkopieren und mit “Ausführen” bestätigen:

%localappdata%\Packages\Microsoft.Windows.ContentDeliveryManager_cw5n1h2txyewy\LocalState\Assets

Nun erhält man eine Liste mit Dateien, die seltsame Dateinamen haben. Das sind die Bilder. Diese kann man nach Wunsch sortieren, beispielsweise nach Datum.

Nun einfach eine oder mehrere Dateien herauskopieren. Die gezeigte Warnung kann man ignorieren.

Anschließend noch die jeweiligen Dateien umbenennen und mit “.jpg” ergänzen, sodass Windows weiß, dass es sich um Bilder handelt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.