Die Variante, wenn's schnell gehen soll

Zwiebelsuppe

Suppen & Einlagen 17. 11. 2022

Hier ein schnelles Rezept für eine Zwiebelsuppe. Eine „französische“ Variante findet ihr hier.

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 1/2 kg Zwiebeln, nudelig geschnitten
  • 1 Zehe Knoblauch, kleinwürfelig geschnitten
  • etwas Öl
  • 1 EL Mehl
  • 1 l Gemüsesuppe (bzw. Suppenwürfel)
  • Salz, Pfeffer
  • 1/8 l Weißwein
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • geriebener Käse
  • Petersilie oder Schnittlauch, klein geschnitten

Zubereitung

Die Zwiebel in Öl nicht zu dunkel rösten. Den Knoblauch kurz mitrösten und mit Mehl stauben.

Den Wein und die Suppe zugeben; 10 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie oder Schnittlauch abschmecken.

Das Toastbrot hell toasten; ganzflächig mit Käse bestreuen (sonst werden die Ecken zu dunkel) und kurz überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Jeweils 1 Toastbrot in einen Suppenteller legen; mit der Suppe übergießen und servieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Ilse