MP3Cut: Ausschnitt als MP3 speichern

Software (allgemein) 28. 11. 2013

Umeine MP3-Datei rasch in mehrere Teile zu zerlegen, bietet sich die Freeware “MP3Cut” an. Hier eine kurze Anleitung, wie man einen Abschnitt einer Datei markiert und als eigenständiges File abspeichert.

Ein Tipp noch: Wichtig beim Installieren: Am Desktop speichern und als Admin ausführen!

Abschnitt als eigene Datei speichern

1. Öffnen Sie MP3Cut und ziehen Sie die MP3-Datei ins Programm:

Mp3cut 01.png

2. Sie können mit der Steuerung rechts unten nun das Stück vorhören. Fahren Sie anschließend mit der Bildlaufleiste (quer unter dem orangenen Balken) nach links/rechts, bis die gelbe Markierung (in der Mitte der Wellenform) dort steht, wo der herauszunehmende Teil beginnen soll. Klicken Sie nun auf „Anfang setzen“:

Mp3cut 02.png

3. Verfahren Sie nun genauso, bis die gelbe Markierung am Ende des herauszuschneidenden Teils steht und klicken Sie auf „Ende setzen“:

Mp3cut 03.png

4. Klicken Sie nun auf Menü Datei > Markierung speichern und wählen Sie einen Speicherort aus.
Das wars!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.