Rotkraut mit Apfel

Beilagen 20. 11. 2016

Zutatenrotkraut-02

(Zutaten für 4 Portionen)
  • 1 Kg Rotkraut
  • 2 Zwiebel
  • 1 Apfel, sauer
    100 g Preiselbeeren
  • 5 EL Essig (idealerweise Rotweinessig)
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Stk Gewürznelken
  • 70 ml Öl
  • ¼ l Rotwein
  • 1/8 l Apfelsaft
  • 1/8 l Orangensaft
  • 1 Prise Zimt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Rotkraut vierteln. Den Strunk entfernen und nudelig fein schneiden.
Den Apfel schälen und entkernt fein raspeln.
Kraut, Apfel, Rotwein, Apfelsaft, Orangensaft, Preiselbeeren und den Essig vermischen. Dann das Lorbeerblatt mit den Gewürznelken hinzugeben. Über Nacht kühl stehen lassen.
Zwiebel in feine Streifen schneiden. Im Öl anrösten. Mit dem Kristallzucker karamellisieren lassen.
Danach das Krautgemisch dazugeben und ca. 40 Minuten dünsten lassen. Wenn das Kraut weich ist, das Lorbeerblatt und die Gewürznelken entfernen. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zimt abschmecken
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1)
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Johann

Comments (1)

Comments are closed.