Suppen

Klare Gemüsesuppe

20. 07. 2020

Zutaten

  • 1 Zwiebel, groß
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Tasse Suppengemüse
  • 1 Paradeiser
  • ev. 1 Kerngehäuse vom Paprika
  • Pfefferkörner
  • Salz
  • Maggikraut
  • 1 Lorbeerblatt
  • etwas Öl
  • Schnittlauch zum Dekorieren

Zubereitung

Öl in Kochtopf erhitzen; Zwiebel und Knoblauch vierteln und mit Schale (!) darin abraten.

Mit Wasser (pro Person 1/4 Liter und 1/4 Liter zusätzlich) aufgießen; Paradeiser, Paprikakerne und geputztes Gemüse dazugeben. Dabei große Stücke teilen.

Gewürze (ausgenommen Salz) hinzugeben und gut verkochen lassen (bis das Gemüse weich ist) – das dauert ca. 1 Stunde.

Danach abseihen, Beilagen und kleingeschnittenen Schnittlauch dazu, mit Salz abschmecken und heiß servieren.

Tipps

  • Die Suppe erst am Ende salzen, da so die Geschmacksstoffe aus dem Gemüse (durch Osmose) während des Kochens in die Suppe wandern.
  • Je länger man die Gemüsesuppe mit dem Gemüse kochen lässt, desto kräftiger wird sie. Die fertige klare Suppe kann man portionsweise einfrieren.
image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Ilse

Related Posts