Hauptspeisen vegetarisch

Kleine Jägertaschen

21. 11. 2017

Schlagwörter:

Zutaten

(für 2 Personen)

  • 250 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Creme fraiche (oder Rahm)
  • 2 EL Schnittlauch, klein gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • etwas Milch

Zubereitung

Nach dem Putzen die Champignons halbieren und in dünner Scheiben schneiden. In einer Pfanne im Öl anbraten, bis sie leicht bräunen.

Den Knoblauch durch die Knoblauchpresse dazu; Schnittlauch, Creme fraiche, Salz und Pfeffer ebenfalls dazugeben. Auskühlen lassen.

Aus dem Blätterteig Kreise ausstechen, jeweils mit etwas Champignoncreme füllen, die Ränder mit Wasser bestreichen und zusammenklappen. Am besten funktioniert das mit einer „Teigfalle“.

Ei und Milch verquirrlen und die Taschen damit bestreichen. Bei 180° C backen bis die Taschen schön braun sind.

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1)
Loading...

Author

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.