Vorspeisen

Paradeis – Panna Cotta

12. 08. 2016

Eine erfrischende Vorspeise für den Sommer: Paradeis Panna-Cotta! Klingt vielleicht etwas seltsam, schmeckt aber ausgezeichnet. Bei der Vorbereitung beachten, dass es zwei bis drei Stunden im Kühlschrank abkühlen muss.

Zutaten

  • 3/4 l geschmackvolle Paradeissauce mit Gewürzen (beispielsweise nach diesem Rezept)
  • 1/2 l Schlagobers
  • 5 Blätter Gelatine

Zubereitung

  1. Schlagobers in einem Topf aufkochen und 1/2 l der Paradeissauce einrühren.
    Paradeis-Panna-Cotta 1
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und 10 Minuten eingeweicht lassen.
    Paradeis-Panna-Cotta 2
  3. Paradeissauce pürieren und abdrehen. Die Gelatine auspressen und einrühren.
    Paradeis-Panna-Cotta 3
  4. Nun in Gläser füllen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.
    Paradeis-Panna-Cotta 4
  5. Vor dem servieren ein bisschen der übrigen Paradeissauce in die Gläser geben und entweder mit Grissini oder einem grünen Salat servieren.
    Paradeis-Panna-Cotta 6
image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.

Related Posts

Vorspeisen

Österkronkonfekt

22. 05. 2012

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Vorspeisen

Gemüsesulz

4. 02. 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...