Hauptspeisen mit Fleisch

Bitterballen

9. 09. 2009

Ich wollte einmal ein Rezept probieren, das ich in Amsterdam kennen gelernt habe. Es hat sehr gut geschmeckt, war allerdings irrsinnig fett…

Zutaten:

  • 35 g Butter
  • 1 Ei
  • 35 g Mehl
  • 2,5 Blatt Gelatine
  • 2 dl Suppe
  • 1 Messerspitze Thymian
  • 200 g gebratenes Faschiertes
  • 1 Karotte

Zubereitung:

1. Karotte raspeln und mit den grünen Kräutern in der Suppe einem Topf ziehen lassen

2. Butter und Mehl in einem anderen Topf zu einer Masse verrühren

3. Die Karotten, Gewürze und die Suppe zugeben und leicht köcheln lassen

4. Die 10 Minuten eingeweichte Gelatine hinzugeben

5. Das Fleisch hinzugeben und die Mischung auf ein Brett streichen und völlig erkalten lassen

6. Das Ei mit Wasser verrühren (nicht schaumig schlagen)

7. Die Masse schneiden, zu Kugeln formen und im Ei und Mehl panieren

8. Im Fett ca. 4 Minuten goldbraun backen

9. Mit Senf und als Getränk Magenbitter (daher auch der Name) servieren

10. Mit Zitrone und Pfeffer abschmecken

image_print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Author

Manuel