Hauptspeisen vegetarisch

Kürbis-Zuspeis mit Ingwer

19. 09. 2018

Schlagwörter: , ,

Kürbis-Zuspeis mit Thymian-Erdäpfel und Putenfilet

Zubereitung

  • 1 kg Kürbis, Hokkaido oder Butternuss
  • 20 g Ingwer, frisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Suppe
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1 EL Schnittlauch, gehackt
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zunächst den Kürbis von den Kernen entfernen, ggf. schälen (bei Butternuss ist das zu empfehlen) und in Würfeln schneiden. Den Zwiebel, den Ingwer und den Knoblauch ebenfalls schälen und klein würfeln.

In einem Topf den Zwiebel im Öl langsam glasig dünsten. Das Mehl hinzu und ebenfalls kurz anbraten. Anschließend auch den Knoblauch und den Ingwer kurz anschwitzen.

Die Kürbiswürfel sowie den Zucker dazu und ca. 3 Minuten andünsten. Mit der Suppe und dem Zitronensaft aufgießen und nochmals 5 Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten.

Nun den Deckel abnehmen und weiter köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist. Schnittlauch dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Falls die Sauce nicht sämig genug ist, einmal kurz mit dem Pürierstab einige der Würfel (aber nicht zu viele!) pürieren. 

image_pdfimage_print
1 likes

Author

Manuel