Microsoft Windows

Windows 8.1 – Installation

3. 11. 2013

Wie auch bereits bei Microsoft Windows 8 muss man bei Windows 8.1 gleich nach der Installation einige Dinge einstellen, damit das Betriebssystem “brauchbarer” wird.

Zunächst wären da alle Dinge, die auch für Windows 8 gelten. Diese finden sich hier: Windows 8 – Installation

Es kommen jedoch noch 2 Einstellungen dazu:

Skydrive deaktivieren

Standardmäßig ist Skydrive eingeschalten. Das bedeutet auch, dass Word & Co. als Standardordner immer im Skydrive-Verzeichnis speichern wollen. Zimelich lässtig. Dies kann man Windows über Charms Bar > Einstellungen > PC-Einstellungen ändern. Dort einfach auf “Skydrive” klicken und es ausschalten:

Win81 skydriveaus.png

Bing-Suche deaktivieren

Auch das ist ziemlich störend: Wenn man am eigenen PC etwas suchen will, übermittelt Windows die Anfrage gleich an Bing und liefert auch Ergebnisse aus dem Web. Dies kann gottseidank ebenfalls in den PC-Einstellungen deaktiviert werden: Im Menü “Suche”:

Win81 bingaus.png

Danach sollte Windows 8.1 wieder ein bisschen brauchbarer sein!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.