Vegetarisch, gesund und schmeckt ausgezeichnet!

Bröselnudeln mit Spinat und Paradeissoße

Hauptspeisen vegan / Hauptspeisen vegetarisch 25. 05. 2021

Zutaten

  • 700 g frischer Spinat (oder tiefgekühlter Blattspinat)
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • 400 g Nudeln (Penne)
  • 2 EL Öl
  • 150 g Brösel
  • Mehl
  • 2 EL Öl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 l Paradeissoße
  • Oregano
  • Salz, Pfeffer
  • ev. Parmesan (zum Dekorieren)

Zubereitung

Den geputzten Blattspinat aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl dazugeben und weichdünsten lassen.

Die Brösel in Öl goldgelb rösten; Nudeln im Salzwasser weich kochen und zu den Bröseln geben.

Aus 2 EL Öl und etwas Mehl eine helle Einmach zubereiten. Kurz die zerdrückte Knoblauchzehe mitrösten. Vom Feuer nehmen und überkühlen lassen. Mit Paradeissoße aufgießen. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Die Penne mit Spinat und Paradeissoße servieren; ev. mit Parmesan bestreuen.

Vegane Variante

Wenn die Penne “eierfrei” sind, ist die Speise vegan.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1)
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Ilse