Haferflocken-Laibchen

Hauptspeisen vegetarisch 26. 04. 2011

Eine Alternative zum Faschierten Laibchen für Vegetarier haben wir bei der letzten Feier „Haferflocken-Laibchen“ zubereitet. Den Teig kann man ohne Weiteres über Nacht im Kühlschrank stehen lassen und am nächsten Tag erst die Laibchen bereiten:

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 200 g Haferflocken
  • 375 ml Suppe
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • etwas Butter
  • etwas Öl

Zubereitung

1. Die Zwiebel klein schneiden und in der Butter anschwitzen

2. Die Haferflocken dazu und kurz mitbraten

3. Mit der Suppe ablöschen

4. 15 Min. bei schwacher Hitze ziehen lassen

5. Ei, Salz und Pfeffer dazu und gut verrühren

6. Die Petersilie unterschmischen

7. Danach den Teig abkühlen lassen; sollte er zu weich sein, noch ein paar Haferflocken dazu.

8. Dünne Laibchen formen und mit etwas Öl herausbraten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Beitrag drucken

Autor

Manuel

Ich bin Manuel Wurm, IT-Consultant und Blogger. Ich mag es, verschiedenste Dinge auszuprobieren. Vor allem mit Retro-Computern, Bierbrauen, Bogenschießen und Schlagzeug spielen verbringe ich gerne meine Zeit. Kochen zählt zu meinen größten Hobbys - das spiegelt sich auch auf wurmweb.at wieder, wo ich gerne Rezepte teile und hilfreiche Tipps für Interessierte festhalte.

Comments (1)